Liebe Vereinsmitglieder,

liebe Besucher unserer Internetseiten,

 

 

 

 

Jahresstart 2013

An alle Mitglieder

Einladung zur Jahreshauptversammlung

 

Am Montag, dem 04. März 2013 findet in unserem Stammlokal LINDE in Ellhofen unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt, zu der alle Mitglieder recht herzlich eingeladen sind.

 

 

Unser langjähriges Mitglied

 

    Erich Schenk

ist am 03.02.2013 verstorben. Unsere Anteilnahme ist bei seinen Angehörigen.

 

 

 

 

Seit 12. März 2012, der letzten Jahreshauptversammlung, hat unser Verein ein leicht gewandeltes Gesicht.

An der Spitze dieses deutsch-italienischen-Partnerschaftsvereins steht jetzt ein waschechter Italiener. Vincenzo   F L O R A. Diese Tatsache blieb auch außerhalb unseres Vereins nicht ungehört. Die Redakteurin Vanessa Müller von der Heilbronner Stimme interviewte ihn daraufhin. Der Bericht erschien am Samstag, 02. Juni 2012 - >hier< ist der Bericht nachzulesen.

 

 

 

Unser nächster Termin ist die Jahreshauptversammlung am Montag, 14. März in der Gaststätte Linde. Wir bitten um rege Teilnahme. - erledigt - siehe oben¦

 

 

Unser Gästebuch - es ist jetzt endgültig Geschichte. Der Seitenbetreiber hat den Betrieb von Gästebücher endgültig eingestellt. Im Vorstand waren alle dafür, dass kein neues Gästebuch erstellt und betrieben wird. Soweit hierzu.

 

 

Immer noch aktuell

Auf der linken Seite befindet sich ein neuer Hinweis auf die virtuelle Pinnwand im Internet. Diese kann von jedermann mit Bildern bestückt werden. Eine kleine Einschränkung gibt es allerdings. Jeder kann täglich maximal 2 Bilder hochladen und - die Bilder werden nach 30 Tagen automatisch wieder gelöscht. So soll vermieden werden, dass 'zu alte' Bilder Platz für 'Neue' versperren. Es wäre schön, wenn weiterhin von dem Angebot Gebrauch gemacht würde. Es wurden schon einige schöne Bilder eingestellt. Doch sollte jeder möglichst eigene Bilder einstellen. Das erhöht einerseits die Aktualität und andererseits gibt es keine Probleme mit der Urheberschaft.

Danke

 

 

 

 

Der Tod ist nichts,

ich bin nur in das Zimmer nebenan gegangen. Ich bin ich - ihr seid ihr. Das, was ich für euch war, bin ich immer noch. Gebt mir den Namen, den ihr mir immer gegeben habt.

Sprecht mit mir, wie ihr es immer getan habt. Gebraucht nicht eine andere Redensweise, seid nicht feierlich oder traurig. Lacht weiterhin, worüber wir gemeinsam gelacht haben.

Betet, lacht, denkt an mich, betet für mich. Damit mein Name im Hause gesprochen wird, so wie es immer war, ohne besondere Betonung, ohne die Spur eines Schattens.

Das Leben bedeutet das, was es immer war.

Warum soll ich nicht mehr in euren Gedanken sein, nur, weil ich nicht mehr in eurem Blickfeld bin?

Ich bin nicht weit weg, nur auf der anderen Seite des Weges.

 

 

 

 

Wir trauern um unseren Georg Pendzich, der uns plötzlich und unerwartet verlassen hat.

Unsere Anteilnahme gilt seiner lieben Frau Sigrun, Anja und Annette, Heiko und Antje mit Simon und Lukas sowie allen Angehörigen. 

 

 

 

 

 

 

Am Montag, dem 01. März fand die Jahreshauptversammlung 2010 statt.

Unserer Bitte um rege Teilnahme kamen insgesamt 46 Vereinsmitglieder nach. Das war guter Durchschnitt

Den unten aufgeführten Tagesordnungspunkte (TOP) kam unter TOP 7 ein Schreiben unseres Vereinsmitglieds H. Posovszky hinzu, das seinem Wunsch entsprechend vorgelesen wurde.

TOP 1. Jahresbericht mit Rückblick auf 2009

TOP 2. Kassenbericht

TOP 3. Bericht des Kassenprüfers

TOP 4. Entlastung des Kassenwarts und des Vorstandes

TOP 5. Wahlen - zu wählen sind: 1. und 3. Vorsitzender, Kassenwart, Schriftführer, Archivar

TOP 6. Vorschau - Aktivitäten 2010

TOP 7. Sonstiges

Frau M. Wagner führte Souverän durch die Hauptversammlung, übergab Herrn H. Kuppler das Wort zu seiner ausführlichen Darstellung der Ein- und Ausgaben um anschließend Herrn Volkmar Kott und Herrn Siegfried Schürrle Gelegenheit zu ihrem Kassenprüfungsbericht abzugeben. Herr Schürrle bestätigte unserem Kassenwart die ordentliche Kassenverwaltung und -führung.

Anschließend leitete der erste Ehrenbürger Ellhofens, Herr Klaus Trender, in gewohnt mitreißender Art durch die TOP 4 und 5, der Entlastung des alten und durch die Wahl des neuen Vorstands.

Alle alten Vorstandsmitglieder wurden einstimmig entlastet. Zur Wahl eines neuen Vorstands stellten sich Frau Wagner, Frau Hemberger, Herr Clärle, Herr Kuppler und Herr Staub wieder zur Verfügung. Keiner der anderen Anwesenden war bereit, sich für eines der anstehenden Ämter als Kandidat zur Verfügung zu stellen. So wurde aus dem alten der neue Vorstand. Herr Bürgermeister Rapp, der Kraft seines Amtes, satzungsgemäß ständiger 2. Vereinsvorsitzender ist, stand selbstverständlich nicht zur Disposition. Alle neu gewählten Vorstandsmitglieder nahmen die Wahl an.

Zu TOP 6 sprach im Anschluss Herr Georg Pendzich über das Programm des diesjährigen Rollenden Stammtisches, der uns diesmal nicht auf Schienen sondern auf der Straße zum Ziel Münsingen bringen wird. Termin: Samstag 24. Juli 2010

 

 

 

 

Hier ist nochmal die Einladung zur Jahreshauptversammlung nachzulesen.

Und hier der Jahresbrief unserer Vorsitzenden.

 

 

Wer es noch nicht weiß: Es war die Nachricht des Jahres 2009!

Unser Kassenwart, Herr Hubert KUPPLER und seine 'Allerliebste', Frau Regina MÜLLER haben sich getraut. Im wahrsten Sinne des Wortes

Herzlichen Glückwunsch von uns allen.

 

Die Jahreshauptversammlung steht an. Mittlerweile sollten alle Vereinsmitglieder die Einladung zur Jahreshauptversammlung sowie den Jahresbrief per Post erhalten haben.

Hier sind sie trotzdem nochmals zum Nachlesen.

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Jahresbrief 2010 unsrer Vereinsvorsitzenden, Frau Margrit Wagner

Zwischendurch ein paar Bilder unseres Freundes Dieter Ruoff von der Schwäbischen Alb.

 

 

 

 

 

Keine Nachrichten sind gute Nachrichten.

 

 

 

 

Informationen zu unserem Vereinsvorstand.

Bußgeldkatalog

 


Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen namens der Gemeindepartnerschaft 

Ellhofen - Peccioli

Werner Staub - Archivar